Bergbau- Steine- und Erden-Tag1999

1999

„Umweltschutz und Rohstoffgewinnung“
Staatssekretärin Christa Stewens
„Der Bergbau in Bayern – Gegenwart und Zukunft“
Ministerialdirigent Prof. Dr. Dietrich Kramm
„Bericht über die Lage des deutschen Bergbaus“
Herr Kegel, Wirtschaftsvereinigung Bergbau
„Bedeutung und Voraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit des Bergbaus in Deutschland“
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Walter Knissel
„Lassing – Auswirkungen auf die hoheitliche Verwaltung der Mineralstoffindustrie in Österreich“
O. Univ. Prof. Dr. mont. Horst Wagner
„Erwartungen an die deutsche Finanzpolitik nach 2000“
Dr. jur. Theodor Waigl MdB
„Der Beitrag des deutschen Bergbaus zu der nach europäischem und deutschem Recht gebotenen Abfallverwertung“
Berghauptmann a. D. Dr.Ing. Hartmut Schade
„Förderung von mittelständischen Unternehmen durch die Europäische Union am Beispiel der Mineralrohstoffwirtschaft“
Dipl. Verw. wiss. Thomas Schröter
„Die Liberalisierung des Energiemarktes führt zu einem günstigen Strombezug“
Assessor Wolfgang Heller